Berlin-Moabit : Unfall zwischen Polizeiauto und Motorradfahrer

Mit Blaulicht war ein Polizeiauto am Donnerstagnachmittag von Moabit Richtung Wedding unterwegs, als es an einer Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer kam. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu.

Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild) Foto: dpa/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

In Moabit kam es Donnerstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Polizeiauto. Die Beamten waren mit Blaulicht gegen 17.15 Uhr auf der Perleberger Straße (Moabit) Richtung Fennstraße (Wedding) unterwegs. Aufgrund des Verkehrs fuhren die Polizisten auf die Gegenfahrbahn. Im Kreuzungsbereich Perleberger Straße/Heidestraße/Friedrich-Krause-Ufer kam es zum Unfall mit dem Motorradfahrer. Er war auf der Fennstraße Richtung Stromstraße unterwegs. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und zog sich einen Knochenbruch zu. Die Kreuzung war für 1,5 Stunden gesperrt.

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben