Berlin-Müggelheim : Mopedfahrer bei Überholmanöver auf Kreuzung angefahren

Ein Mopedfahrer ist Dienstagabend bei einem Unfall auf der Kreuzung Müggelheimer Damm/Alsenzer Weg schwer verletzt worden - er hatte ein nach links abbiegendes Auto überholen wollen.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Der 18-jährige Mopedfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Beinverletzungen zu und liegt nun im Krankenhaus. Der Jugendliche war um 21.10 Uhr auf dem Müggelheimer Damm in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Vor ihm fuhr ein 28-Jähriger in einem Ford Fiesta. An der Kreuzung Alsenzer Weg setzte der Mopedfahrer zu einem Überholmanöver an - im gleichen Moment bog der Fiestafahrer nach links in den Alsenzer Weg ab. Moped und Auto stießen zusammen. Der Jugendliche wurde über die Motorhaube des Fiestas geschleudert und stürzte auf den Gehweg. Noch ist nicht abschließend geklärt, ob der Mopedfahrer aus Leichtsinn auf der Kreuzung überholte oder ob der Fiestafahrer so abrupt abbog, dass der Mopedfahrer nicht mehr reagieren konnte. Der Verkehrsermittlungsdienst wurde eingeschaltet.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben