Berlin-Neukölln : 23-Jähriger stirbt nach Sturz vom Dach

Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht zu Montag in der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln von einem Dach gestürzt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Franziska Felber

Laut Angaben der Polizei handelte es sich um einen mehrgeschossigen Altbau, von dessen Dach der junge Mann gegen 3.15 Uhr gefallen war. Er stürzte durch die Glasscheibe eines Lichtschachts 18 Meter in die Tiefe. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Was er auf dem Dach des Gebäudes tat und ob andere Menschen bei ihm waren, ist derzeit noch unklar. (TSP)

14 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben