Berlin-Neukölln : 92-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Neukölln ist eine 92-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein Nachbar bemerkte das Feuer in der Nacht zu Sonntag.

Eine 92-jährige Frau starb in der Nacht zu Sonntag bei einem Wohnungsbrand in der Hasenheide. Laut Polizei alarmierte eine Hausbewohner gegen 2.10 Uhr die Feuerwehr, weil Rauch aus dem Küchenfenster der in der 4. Etage gelegenen Wohnung drang. Die Feuerwehr konnte die Wohnungsinhaberin nur noch tot bergen. Laut ersten Erkenntnissen ist der Brand durch ein defektes Küchengerät ausgelöst worden, das bereits von selbst wieder erloschen war. (Tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar