Berlin-Neukölln : Brennender BMW in Buckow

Ein Wagen wurde angezündet, zwei weitere beschädigt - das ist die Bilanz eines nächtlichen Feuerwehreinsatzes in Neukölln.

Gegen 3 Uhr entdeckte ein Anwohner in der Neuköllner Severingstraße ein brennendes Auto und alarmierte die Feuerwehr. Obwohl die Feuerwehr den brennenden „BMW“ wenig später löschte, brannte er vollkommen aus. Zwei daneben stehende Autos wurden durch die starke Hitze beschädigt. Ein Brandkommissariat ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben