Berlin-Neukölln : Lokal in der Donaustraße überfallen

Zwei Maskierte haben eine 23-jährige Angestellte in einem Café ausgeraubt. Die Männer konnten mit der Beute flüchten.

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag ein Café in Neukölln ausgeraubt. Kurz nach 22 Uhr betraten zwei maskierte Männer das Lokal in der Donaustraße und bedrohten die 23-jährige Angestellte mit einem Messer. Die Täter nahmen das Geld aus der Kasse und das Mobiltelefon der Angestellten und flüchteten mit ihrer Beute. Die Angestellte blieb unverletzt. Ein Raubkommissariat der Direktion 5 ermittelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben