Berlin-Neukölln : Mann in Shisha-Bar mit Messer attackiert

Am frühen Montagmorgen wurde ein Mann in einer Neuköllner Shisha-Bar Opfer einer Messerattacke. Er konnte bisher nicht identifiziert werden.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Nach Angaben der Polizei war er zusammen mit zwei weiteren Männern gegen 6.25 Uhr in der Bar in der Hertastraße, als vier Männer hinein stürmten. Einer von ihnen ging gezielt zu dem Mann und stach auf ihn ein. Danach flüchtete die vierköpfige Gruppe. Der Verletzte schleppte sich aus der Bar und brach zusammen. Aufgrund seiner Verletzungen musste der Mann, der bisher nicht zweifelsfrei identifiziert werden konnte, operiert werden. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit dem Drogenhandel. (mkl)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben