Berlin-Neukölln : Polizei sucht Sexualstraftäter

Im Juni wurde in Alt-Buckow eine 45-jährige Frau sexuell attackiert. Jetzt fahndet die Polizei nach einem Tatverdächtigen.

von
Foto: dpa

Die Berliner Polizei sucht nach einem Mann, der am 30. Juni in Alt-Buckow eine 45-jährige Frau angegriffen und sexuell bedrängt haben soll. Es blieb beim Versuch. Bei ihren Ermittlungen stießen die Kriminalbeamten auf ein Foto, das den Tatverdächtigen zeigt.

Der Verdächtige nennt sich "Nabil"
Der Verdächtige nennt sich "Nabil"Foto: Polizei

Der Mann soll sich „Nabil“ nennen und aus Tunesien stammen. Sein Alter wird auf 40 bis 45 Jahre geschätzt. Der Mann soll circa 180 cm groß und kräftig gebaut sein, er trug dunkle, kurze Haare. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen der Tat. Melden sollte sich auch, wer den Mann kennt und sagen könnte, wo er sich zurzeit aufhält.

Hinweise nimmt das Landeskriminalamt in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664 913 402 oder per E-Mail: lka134@polizei.berlin.de entgegen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben