Berlin-Neukölln : Radfahrer nach Unfall mit Lkw lebensgefährlich verletzt

Am Freitagmittag ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein abbiegender Lkw hatte den Mann erfasst.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Rudow erlitt am Freitagmittag ein 69-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen bog gegen 12 Uhr ein 59 Jahre alter Lkw-Fahrer von der Stubenrauchstraße nach rechts in die Kanalstraße ab und erfasste dabei den in der Stubenrauchstraße fahrenden Radler.

Der 69-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde von einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ambulant behandelt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Tsp

40 Kommentare

Neuester Kommentar