Berlin-Neukölln : Überfall auf Lokal mit Messer und Pfefferspray

Zwei maskierte Männer bedrohten die Angestellte eines Lokals in Neukölln in der Nacht zu Donnerstag mit einem Messer und Pfefferspray. Sie flüchteten mit der Beute - verletzt wurde niemand.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Zwei maskierte Täter überfielen in der Nacht zu Donnerstag ein Lokal in Neukölln. Gegen 1.30 Uhr betraten die Männer die Räume in der Herrfurthstraße. Einer der Männer, bewaffnet mit Messer und Pfefferspray, forderte Geld von der Angestellten und begab sich hinter den Tresen.

Dort nahm er die Einnahmen an sich und flüchtete dann zusammen mit seinem Mittäter, der an der Eingangstür Schmiere gestanden hatte, in Richtung Hermannstraße. Verletzt wurde niemand. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar