Berlin-Neukölln : Videothek mit Schusswaffe überfallen

Zwei Unbekannte haben am späten Montagabend eine Videothek in Neukölln überfallen. Der Angestellte blieb unverletzt.

von
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Zwei mit einer Pistole bewaffnete Maskierte haben am späten Montagabend eine Videothek in Neukölln überfallen. Die beiden Männer betraten den Verleih in der Parchimer Allee gegen 22.20 Uhr und forderten Geld vom 21-jährigen Angestellten, wie die Polizei mitteilte.

Der gab die Tageseinnahmen heraus, woraufhin die Räuber in Richtung Fulhamer Allee flüchteten. Bislang konnten die Täter nicht identifiziert oder gefasst werden.


Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar