Berlin-Neukölln : Zwei Maskierte überfallen eine Bank

Am Montagnachmittag gab es einen Banküberfall in Neukölln. Die beiden Täter konnten mit Beute fliehen.

von
Foto: dpa/Patrick Pleul

Zwei maskierte Männer betraten am Nachmittag kurz nach 15 Uhr eine Bank in der Karl-Marx-Straße in Neukölln. Laut Polizeiangaben drohten sie mit einer Schusswaffe und verlangten Geld. Sie konnten mit ihrer Beute unerkannt fliehen. Verletzt wurde niemand; eine Person soll einen Schock erlitten haben. Weitere Angaben konnte die Polizeipressestelle am Abend noch nicht machen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar