Berlin-Neukölln : Zweijährige angefahren und verletzt

Ein zweijähriges Mädchen ist am Mittwochnachmittag von einem Auto erfasst und verletzt worden. Das Kind hatte sich von seiner Mutter losgerissen und war auf die Straße gerannt.

Timo Kather

Nach Angaben der Polizei war das Kleinkind in Begleitung seiner Mutter gegen 16.30 Uhr auf dem Gehweg der Kirchhofstraße unterwegs. Plötzlich riss sich das Mädchen los und rannte zwischen den am Fahrbanhnrand parkenden Autos auf die Straße. Ein 21-Jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Zweijährige an.

Das Mädchen trug eine Prellung am Bein und mehrere Blutergüsse davon. Sie wurde zur Behandlung ihrer Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben