Berlin-Oberschöneweide : Bar nahezu völlig abgebrannt

In Berlin-Oberschöneweide brannte in der Nacht zum Dienstag eine Bar fast vollständig aus. Passanten hatten die Flammen auf dem Gelände einer Diskothek in der Wilhelminenhofstraße entdeckt. Verletzt wurde niemand.

In Berlin-Oberschöneweide brannte in der Nacht zum Dienstag eine Bar ab. Passanten hatten die Flammen auf dem Gelände einer Diskothek in der Wilhelminenhofstraße entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte den Brand gegen 23.15 Uhr löschen. Die Bar, ein umgebauter Bürocontainer, wurde nahezu völlig zerstört. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache sei noch unklar, berichtet die Polizei.

Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben