Berlin-Oberschöneweide : Radfahrer stoßen frontal zusammen

Zwei Radfahrer sind Dienstagabend auf dem Radweg der Rummelsburger Landstraße kollidiert. Beide wurden schwer verletzt.

von
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)Foto: dpa

Der ältere der beiden Radfahrer, ein 55 Jahre alter Mann, war laut Polizei um 17.45 Uhr auf dem Radweg der Rummelsburger Landstraße in Richtung Köpenick unterwegs. Ein 49-jähriger Radler kam ihm auf dem Radweg entgegen.

Die Männer hatten sich offenbar nicht gesehen. Sie stießen frontal zusammen. Der 55-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und prallte dort gegen ein Auto, das die Unfallstelle passierte.

Beide Radler zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Die Polizei vermutet, dass es an der "fehlenden oder unzureichenden Beleuchtung an einem der Fahrräder" gelegen haben könnte.

Autor

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben