Berlin-Pankow : Auto erfasst Fußgängerin

Die Frau erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Der Autofahrer hatte sie beim Abbiegen übersehen.

Ein Autofahrer erfasst am Mittwochabend eine Fußgängerin in Niederschönhausen und verletzte sie schwer. Der 63-jährige Fahrer war auf der Blankenburger Straße unterwegs und bog am Ossietzkyplatz nach links in die Hermann-Hesse-Straße ab. Dabei übersah er offenbar die 38-Jährige, die die Fahrbahn überquerte und erfasste sie mit seinem Wagen. Sie erlitt Verletzungen am Kopf und an den Beinen. (Tsp)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben