Berlin-Pankow : Autos und ein Restaurant in Brand gesteckt

In Berlin brennt es: In Pankow wurden mehrere Autos angezündet, im Wedding brach in einem Restaurant ein Feuer aus.

Gegen zwei Uhr am Montagmorgen hörte ein Anwohner der Gmünder Straße in Pankow einen lauten Knall. Auf der Straße sah er dann einen brennenden Mercedes und mehrere flüchtende Unbekannte. Der Mercedes brannte völlig aus, ein daneben geparkter VW wurde beschädigt. Etwa 45 Minuten später wurde in der nahe gelegenen Vinetastraße ein Volkswagen angezündet. Er brannte völlig aus, ebenso wie ein Ford, auf den das Feuer übergriff. Jetzt ermittelt nach Angaben eines Polizeisprechers ein Brandkommissariat.

Im Wedding in der Seestraße erwischte es kein Auto, sondern ein Steakhaus. Gegen 1.20 Uhr am Montagmorgen sahen Anwohner einen Feuerschein in dem Restaurant und alarmierten die Polizei. Offenbar waren Brandsätze durch ein Fenster in das Lokal geschleudert worden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben