Berlin-Pankow : Brandanschlag auf Bürgeramt

Eine Eingangstür des Bürgeramtes in Prenzlauer Berg wurde in der Nacht auf Donnerstag in Brand gesteckt. Hinter dem Anschlag steckt offenbar eine politische Gruppierung.

Eine Reinigungskraft entdeckt gegen drei Uhr Flammen die Flammen in der Fröbelstraße und alarmierte die Feuerwehr. Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, gelang es dem Mann das Feuer zu löschen. Die Tür wurde stark beschädigt, der Hausflur war voller Rauch. Zu der Tat bekannt hat sich eine Gruppierung, die sich zuletzt zu mehreren Brandstiftungen und Sachbeschädigungen an Fahrzeugen und Gebäuden bekannt hat. Der Staatsschutz ermittelt. (ssch)

0 Kommentare

Neuester Kommentar