Berlin-Pankow : Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Ein Einbrecher wurde am Sonntagfrüh dingfest gemacht. Bewohner bemerkten laute Geräusche und alarmierten die Polizei.

Das Raubkommissariat der Direktion 4 hat die Ermittlungen übernommen.
Das Raubkommissariat der Direktion 4 hat die Ermittlungen übernommen.Foto: dpa/Archiv

Ein Einbrecher wurde heute früh in Prenzlauer Berg dingfest gemacht. Bewohner eines Mietshauses in der Lottumstraße hatten gegen 4.30 Uhr laute Geräusche aus dem Keller gehört und die Polizei alarmiert. Die Beamten trafen in einem der Verschläge des Kellers auf einen Mann, der dort in den Sachen wühlte.

Er wurde vorläufig festgenommen. Bei einer ersten Durchsuchung entdeckten die Polizisten diverses Werkzeug und Diebesgut bei ihm. Erste Ermittlungen ergaben, dass mehre Kellerverschläge aufgebrochen waren. Nach der Feststellung der Personalien wurde der Mann wieder entlassen. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des schweren Diebstahls ermittelt.  

 

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben