Berlin-Pankow : Eine Verletzte Kollision zwischen Auto und Tram

Eine 66 Jahre alte Frau brach sich in Pankow Donnerstagabend in einer Straßenbahn den Arm, als sie aufgrund der Vollbremsung der Tram stürzte. Der Fahrer wollte vergeblich einen Zusammstoß mit einem Auto verhindern.

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einer Tram verletzte sich eine 66 Jahre alte Frau.
Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einer Tram verletzte sich eine 66 Jahre alte Frau.Foto: dpa

In Pankow, in der Berliner Straße Höhe der Hadlichstraße, kam es am Donnerstag gegen 19 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Tram. Der Autofahrer versuchte zu wenden, überfuhr dabei die Gleise und übersah wohl die Straßenbahn. Der Tramfahrer versuchte vergeblich durch eine Vollbremsung den Zusammenstoß zu verhindern. Es gab eine Verletzte - eine 66 Jahre alter Frau stürzte durch die Vollbremsung in der Tram und brach sich den Arm. (Tsp)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben