Berlin-Pankow : Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 51-Jährige ist am Morgen von einem Pkw angefahren worden, nachdem sie unvermittelt auf die Straße gelaufen war.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Freitagmorgen ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Prenzlauer Berg schwer verletzt worden, teilt die Berliner Polizei mit. Kurz vor sechs Uhr war eine 51-jährige Autofahrerin auf der Greifswalder Straße in Fahrtrichtung Ostseestraße unterwegs, als plötzlich eine Fußgängerin die Straße betrat - laut Polizeiangaben offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Die 32-Jährige wurde von dem Wagen erfasst und erlitt schwere Beinverletzungen. Sie wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. (jkw)

0 Kommentare

Neuester Kommentar