Berlin-Pankow : Handy-Räuber in Tatnacht festgenommen

Ein Mann hat in der Nacht zu Mittwoch in Pankow versucht, einer Frau ihr Handy zu rauben. Zeugen alarmierten die Polizei - diese nahm den Mann noch in der Nacht fest.

von
Die Berliner Polizei (Symbolbild). Foto: dpa
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

In der Nacht zu Mittwoch hat ein Mann in Pankow vergeblich versucht, einer 36-Jährigen auf offener Straße ihr Handy zu rauben. Wie die Polizei am Mittwoch meldete, nahm sie den Räuber wenig später fest.

Gegen 1.25 Uhr packte der 29-Jährige die 36-jährige Passantin in der Wollankstraße von hinten. Er hielt ihr den Mund zu und verlangte ihr Handy. Die Frau wehrte sich aber, konnte sich losreißen und floh. Zeugen alarmierten die Polizei, die den Mann noch in der Nähe des Tatortes bemerkten und festnahmen.

Die Ermittlungen des Fachkommissariats dauern an.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben