Berlin-Pankow : Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Mühlenstraße erlitt ein Junge am Mittwochnachmittag schwere Kopfverletzungen. Der Elfjährige wurde von einem Auto erfasst.

Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)Foto: dpa

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Kind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Französisch Buchholz. Eine 30 Jahre alte Opel-Fahrerin befuhr die Mühlenstraße in Richtung Breite Straße. Gegen 15.30 Uhr soll nach bisherigen Erkenntnissen zufolge der Elfjährige auf seinem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn der Mühlenstraße gefahren sein und wurde hierbei von dem Auto der 30-Jährigen erfasst.

Der Junge kam mit der Berliner Feuerwehr zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben