Berlin-Pankow : Laube in Niederschönhausen abgebrannt

Auf einem Brachgelände in Niederschönhausen ist am Mittwochnachmittag eine Laube komplett abgebrannt.

Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).
Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).Foto: Thilo Rückeis

Auf einem Brachgelände in der Nordendstraße 35 in Niederschönhausen hat am Mittwochnachmittag eine Laube gebrannt. Die Laube sei vollkommen abgebrannt und nicht mehr zu retten gewesen, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

Diese sei um 17.51 Uhr vor Ort gewesen, habe das Feuer schnell löschen können und den Einsatz um 18.25 unter Kontrolle gebracht. Personen seien nicht vor Ort gewesen und somit auch niemand verletzt worden. Die Feuerwehr sei von einer Privatperson alarmiert worden, die das Feuer gesehen hatte. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ermittelt die Kriminalpolizei.

(Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben