Berlin-Pankow : Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer übersah den 32-Jährigen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Berliner Rettungsdienst im Einsatz. (Symbolbild)
Berliner Rettungsdienst im Einsatz. (Symbolbild)Foto: picture alliance / dpa

In der Nacht zum Mittwoch wurde ein 32-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Pankow schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hätten Zeugen beobachtet, wie eine 46-jährige Autofahrerin gegen 22.10 Uhr auf der Mühlenstraße in Richtung Breite Straße fuhr. An der Ecke Mühlenstraße/ Florastraße wollte sie nach links abbiegen, dabei übersah die Frau den entgegenkommenden Simson-Fahrer. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mann Verletzungen an Armen und Beinen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben