Berlin-Pankow : Polizei sucht Messerstecher aus Prenzlauer Berg

Ende Juli hat ein Unbekannter einem Mann in einem Bürogebäude ein Messer ins Bein gestochen. Die Polizei sucht nun mit Fahndungsfotos nach ihm.

von
Die Polizei sucht diesen Mann, der Ende Juli einen 51-Jährigen mit einem Messer verletzt hat.
Die Polizei sucht diesen Mann, der Ende Juli einen 51-Jährigen mit einem Messer verletzt hat.Foto: Polizei

Ende Juli betritt ein Unbekannte ein Bürogebäude in der Mandelstraße in Prenzlauer Berg und klopft an eine Bürotür. Als ein Mann öffnet, schlägt ihn der Täter mit einem Gegenstand nieder und sticht dem 51-Jährigen mit einem Messer ins Bein, dann flüchtet er. Die Kriminalpolizei sucht nun mit Fotos nach dem Täter, eine vor dem Büro installierte Überwachungskamera hat ihn aufgenommen. Er soll 25 bis 30 Jahre alt sein und etwa 1,73 Meter groß. Der schlanke Mann hat kurze dunkle Haare und ein schmales Gesicht. Zur Tatzeit trug er ein kurzärmliges Hemd, eine Cargohose mit farblich abgesetzten Taschen, ein rotes Halstuch mit weißem Muster und eine schwarze Basecap mit einer weißen "65" als Aufschrift. Hinweise nimmt die Polizei unter (030) 4664 – 173 310 entgegen.

Foto: Polizei
Foto: Polizei
Die Polizei sucht diesen Mann, der Ende Juli einen 51-Jährigen mit einem Messer verletzt hat.
Die Polizei sucht diesen Mann, der Ende Juli einen 51-Jährigen mit einem Messer verletzt hat.Foto: Polizei

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben