Berlin-Pankow : Zivilfahnder schnappen Autodiebe direkt nach der Tat

Am Freitagmorgen nahm die Polizei zwei Autodiebe fest, die gerade einen Wagen in der Prenzlauer Promenade aufgebrochen hatten. Die Männer waren den Beamten schon vor der Tat aufgefallen.

von

Gegen 4 Uhr morgens machten sich zwei 30-jährige Männer auf einem Parkplatz an der Prenzlauer Promenade an einem Auto zu schaffen. Während einer Schmiere stand, brach der andere den Wagen auf. Was die beiden Autodiebe nicht wussten: Schon vorher waren sie einer Zivilstreife der Polizei aufgefallen, die die Beiden bei der Tat beobachtete. Als der Wagen offen war und einer der Autodiebe einstieg, nahmen ihn die Beamten auf frischer Tat fest. Der andere Autodieb war unterdessen in sein eigenes Auto eingestiegen und in Richtung Autobahn davongefahren. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf, stoppten den Wagen und nahmen auch diesen Mann fest.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar