Berlin-Prenzlauer Berg : Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Am Montagmorgen ist ein 42-jähriger Radfahrer in der Prenzlauer Allee auf Höhe der Hiddenseer Straße von einem Laster überrollt worden. Der Mann starb wenig später. Er ist der 19. Verkehrstote des Jahres.

von

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei radelte der 42-Jährige gegen 9.50 Uhr auf dem Radweg der Prenzlauer Allee in Richtung Stadtzentrum. Kurz hinter der Hiddenseer Straße wich er aus ungeklärten Gründen auf die Fahrbahn aus. Dort wurde er von einem Laster erfasst, der unmittelbar hinter ihm in die gleiche Richtung unterwegs war. Der Radfahrer wurde überrollt und so schwer verletzt, dass er trotz der Reanimationsversuche eines Notarztes noch am Unfallort starb. Nach Angaben der Polizei ist der Radfahrer der 19. Verkehrstote des Jahres.

Nach dem Unfall wurde die Prenzlauer Allee zwischen Visbyer Straße und Danziger Straße in Richtung Stadtzentrum vorübergehend gesperrt.

Autor

88 Kommentare

Neuester Kommentar