Berlin-Prenzlauer Berg : Räuber mit Milch verjagt

In der Wichertstraße in Prenzlauer Berg wurde ein Raubüberfall durch eine Milchtüte vereitelt. Der Räuber wollte einen Spätkauf überfallen.

Die Berliner Polizei (Symbolbild). Foto: dpa
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Am Freitag morgen wurde ein Raubüberfall auf einen Spätkauf in Prenzlauer Berg vereitelt. Gegen 4.30 Uhr betrat ein Maskierter den Laden in der Wichertstraße und bedrohte die Ladeninhaberin mit einer Schusswaffe. Was der Räuber zu ihr sagte, verstand die 42-Jährige wegen mangelnder Deutschkenntnisse nicht.

Ihr 54-jähriger Ehemann, der hinter dem Tresen saß und für den Räuber nicht zu sehen gewesen war, warf ihm eine Milchpackung an den Kopf. Daraufhin flüchtete der Kriminelle aus dem Laden in Richtung Prenzlauer Allee.

3 Kommentare

Neuester Kommentar