Berlin-Prenzlauer Berg : Rentner bei Überfall verletzt

Auf dem Nachhauseweg von der Kneipe wurde ein Rentner von zwei Männern überfallen. Er erlitt Verletzungen im Gesicht, die Räuber entkamen mit Handy und Geldbörse.

Ein 70-jähriger Mann wurde am Freitagabend von zwei Männern in der Wisbyer Straße in Prenzlauer Berg überfallen. Als er seine Wohnungstür nach einem Besuch in einem Lokal aufschloss, wurde er von den beiden angegriffen und in die Wohnung gedrängt. Die Täter schlugen ihn, stahlen sein Portmonee und Handy und flüchteten. Der Rentner erlitt Gesichtsverletzungen, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. (Tsp.)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben