Berlin-Prenzlauer Berg : Verkäuferin schlägt bewaffneten Räuber in die Flucht

Mutig oder leichtsinnig? Eine 47-jährige Verkäuferin hat einen bewaffneten Täter aus ihrem Zeitungsladen verjagt, indem sie ihn anschrie und ihm mit Schlägen drohte.

von
Die Berliner Polizei im Einsatz.
Die Berliner Polizei im Einsatz.Foto: dpa/Archiv

Eine mutige Verkäuferin hat am Donnerstagabend in Berlin-Prenzlauer Berg einen bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Der Unbekannte hatte den Zeitungsladen in der Prenzlauer Allee betreten und die 47-Jährige mit einer Schusswaffe bedroht, wie die Polizei mitteilte. Dabei forderte er Geld aus der Kasse. Die Frau ließ sich jedoch nicht einschüchtern, schrie den Täter an und drohte ihm mit Schlägen.

Daraufhin sei der Mann derart verunsichert gewesen, dass er ohne Beute in Richtung Küselstraße flüchtete.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben