Berlin-Rahnsdorf : Autos stoßen frontal zusammen - zwei Verletzte

Am Dienstagmittag ist ein 34-Jähriger auf der Fürstenwalder Allee mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit einem zweiten Auto zusammengestoßen. Sowohl der Unfallfahrer als auch die Fahrerin des anderen Wagens wurden verletzt.

von

Laut Polizei war der 34-Jährige gegen 13.40 Uhr in Richtung Erkner unterwegs. Zwischen der Hochlandstraße und dem Grünheider Weg geriet der Wagen des Mannes aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Auto einer 63-Jährigen, die in Richtung Friedrichshagen fuhr. Durch den Unfall erlitt der 34-Jährige leichte Verletzungen, die 63-Jährige musste mit Brust- und Rückenverletzungen ins Krankenhaus. An den Autos entstand Totalschaden.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben