Berlin-Reinickendorf : Fußgängerin von Auto erfasst

Als eine junge Frau am Montagabend eine Straße in Reinickendorf überqueren wollte, wurde sie von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Eine 23-Jährige Fußgängerin wollte am frühen Montagabend im Bezirk Reinickendorf die Scharnweberstraße überqueren. Offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Als sie mitten auf der Fahrband stand, wurde sie von einem Mercedes erfasst. Sie erlitt schwere Verletzungen und wird im Krankenhaus behandelt. (tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben