Berlin-Reinickendorf : Junge Frau verunglückt

In Reinickendorf kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-Jährige wurde von einem Auto erfasst, erlitt aber keine schweren Verletzungen.

Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern Abend in Wittenau eine junge Frau schwer verletzt. Die 19-Jährige betrat gegen 19.35 Uhr hinter einem haltenden Linienbus die Fahrbahn des Eichborndamms und prallte gegen einen fahrenden Pkw. Die Frau erlitt an beiden Beinen Frakturen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 37-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt. Während der Rettungsmaßnahmen war der Eichborndamm zwischen Oranienburger Straße und Alt-Wittenau bis 21.30 Uhr gesperrt.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben