Berlin-Reinickendorf : Pizzabote beraubt und geschlagen

Ein 22-jähriger Pizzabote wollte am Dienstagabend im Märkischen Viertel gerade wieder seinen Motorroller starten, als ihn ein Unbekannter niederschlug.

von

Die Tat ereignete sich gegen 21.40 Uhr am Wilhelmsruher Damm. Laut Polizeiangaben wollte der 22-jährige Pizzalieferant dort gerade seinen Motorroller starten, als er unvermittelt durch einen Schlag mitsamt seines Rollers zu Boden stürzte.

Der Schläger forderte Bargeld und erhielt die Geldbörse seines am Boden liegenden Opfers. Bevor der Täter flüchtete, traten dem Pizzaboten noch zwei Komplizen in den Rücken. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben