Berlin-Reinickendorf : Raubüberfall auf Supermarkt

Ein maskierter Täter bedrohte Angestellte eines Tegeler Supermarktes mit einem Messer und forderte Geld.

von

Kurz vor Ladenschluss, gegen 20.55 Uhr, bedrohte ein maskierter Täter zwei Angestellte eines Supermarktes im Titusweg in Tegel mit einem Messer und forderte Geld. Laut Polizei erbeutete der Täter dabei eine unbekannte Summe Bargeld aus Kasse und Geldschrank. Er flüchtete unerkannt. Die beiden Angestellten, eine 31-Jährige und ein 22-Jähriger, blieben unverletzt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar