Berlin-Reinickendorf : Sprayer festgenommen

Ein 17-Jähriger hat auf dem Gelände eines Jugendtreffs gesprayt. Danach versuchte er, mit einem gestohlenen Fahrrad zu flüchten.

In der Nacht zum Donnerstag haben  Polizisten einen Jugendlichen in Reinickendorf bei einer Sachbeschädigung beobachtet. Der 17-Jährige fiel den Fahndern gegen 0 Uhr in der Thurgauer Straße auf, als er dort auf dem Gelände eines Jugendtreffs einen Container mit einem Graffiti besprühte. Als er die Beamten bemerkte, flüchtete er zunächst mit einem Fahrrad, das er, wie sich später herausstellte, vorher gestohlen hatte, in Richtung Pfahlerstraße. Auf der Flucht warf er eine volle Plastikflasche gegen das Auto der Polizisten. Nach kurzer Verfolgung wurde er gestellt und vorläufig festgenommen. (tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar