Berlin-Reinickendorf : Supermarkt überfallen

Ein Mann hat am Mittwoch eine Kassiererin mit einer Waffe bedroht und Geld aus der Supermarktkasse geraubt.

Ein Supermarkt in Reinickendorf wurde Mittwochabend ausgeraubt. Kurz nach 18.30 Uhr betrat ein Mann das Geschäft in der Ollenhauerstraße und bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe. Dann nahm er Geld aus der Kasse und flüchtete mit seiner Beute. Die 30 Jahre alte Kassiererin erlitt einen Schock und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Ermittlungen hat ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 übernommen. (jkw)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben