Berlin-Reinickendorf : Überfall mit Schusswaffe in Videothek

Sie bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und schlugen ihn ins Gesicht: Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag den Angestellten einer Videothek in Reinickendorf überfallen.

Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Gegen 0.15 Uhr betraten zwei Männer eine Videothek in der Schwarnweberstraße. Sie bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten von dem 27-Jährigen Geld und Zigaretten. Dann schlugen sie ihm ins Gesicht, wobei er leichte Verletzungen erlitt. Daraufhin zeigte der Angestellte ihnen die Kasse und gelagerte Zigaretten. Die Räuber flüchteten mit ihrer Beute durch den Hintereingang über den dortigen Parkplatz. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben