Berlin-Rudow : Überfall mit Schusswaffe in Getränkemarkt

Am Montagabend überfielen zwei Unbekannte einen Getränkemarkt in Rudow und bedrohten eine Angestellte mit einer Schusswaffe. Sie flüchteten mit Geld aus der Kasse.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Gegen 20.35 Uhr betraten zwei unbekannte Männer, etwa 18 bis 20 Jahre alt, einen Getränkemarkt in Rudow. Sie bedrohten die 51-jährige Verkäuferin, die zu diesem Zeitpunkt alleine in den Räumen in der Waltersdorfer Chaussee war, mit einer Schusswaffe. Einer der Räuber blieb im Eingangsbereich stehen, während der andere sich Geld von der Angestellten geben ließ. Bevor sie die Filiale verließen, nahmen die Täter noch Zigarettenschachteln aus einem Regal und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Die überfallene Frau blieb unverletzt. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben