Berlin-Schmargendorf : Senior gerät in den Gegenverkehr: Drei Verletzte

Auf der Hubertusallee ist ein 83-jähriger Autofahrer am Mittwochabend in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Wagen kollidiert. Der Senior wurde leicht verletzt - die Insassen des anderen Wagens hatten nicht so viel Glück.

Timo Kather
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Der Unfall ereignete sich um 17.50 Uhr auf der Hubertusallee zwischen Lynar- und Casper-Theyß-Straße in Schmargendorf. Ein 83-Jähriger geriet aus bislang noch ungeklärtem Grund mit seinem BMW in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Peugeot. Durch die Wucht des Zusammenstoßes krachte der Peugeot auch noch in einen dritten Wagen. Die 69-Jährige am Steuer des Peugeots und ihr 72-Jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen im Brustbereich. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallfahrer kam mit leichten Blessuren davon.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben