Berlin-Schöneberg : Abbieger fährt Kind an und lässt es auf der Straße liegen

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines blauen VW Golfs mit Berliner Kennzeichen. Er hatte Montagabend in der Rubensstraße einen 13-jährigen Radfahrer zu Fall gebracht und war weitergefahren.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Der 13-Jährige wollte gegen 19.30 Uhr die Fahrbahn der Rubensstraße in Richtung Eisackstraße mit dem Fahrrad überqueren, als sich der Unfall ereignete. Ein abbiegender VW Golf erwischte das Fahrrad des Kindes an der Pedale; es geriet aus der Balance und stürzte auf die Fahrbahn.

Anstatt anzuhalten und nach dem Kind zu sehen, fuhr der VW-Fahrer weiter. Das Kind rappelte sich zunächst wieder auf und ging nach Hause, klagte später am Abend aber über Schmerzen. Die Mutter brachte ihren Sohn in eine Klinik - dort wurden innere Verletzungen festgestellt. Der 13-Jährige liegt im Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall miterlebt haben und/oder sachdienliche Angaben zum Unfallwagen und dem Fahrer machen können. Der Unfallwagen ist laut Polizei ein "sportlich aussehender" VW Golf mit Berliner Kennzeichen. Der Verkehrsermittlungsdienst nimmt Hinweise unter der Rufnummer (030) 4664-481800 entgegen. Wie immer kann auch jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

Autor

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben