Berlin-Schöneberg : Auto erfasste Fußgängerin - trotz grüner Ampel

Erneut wurde eine Fußgängerin von einem Autofahrer erfasst, der rechts abbiegen wollte. Die Fußgängerampel zeigte Grün.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild) Foto: dpa
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Eine 56-jährige Fußgängerin, die bei grüner Ampel die Dominicusstraße in Schöneberg überquerte, ist von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend gegen 19.25 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Nissan Note die Hauptstraße in Richtung Kleistpark und bog an der Dominicusstraße nach rechts ab. Dabei übersah er offensichtlich die Fußgängerin. Bei dem Aufprall erlitt die Frau eine Kopfverletzung und klagte über Schmerzen im Beckenbereich. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ähnliche Unfälle gab es zuletzt im Oktober in Spandau und im August in Prenzlauer Berg.

Autor

59 Kommentare

Neuester Kommentar