Berlin-Schöneberg : Autofahrerin wendet - Kollision mit Radfahrer

Bei einem Wendemanöver in der Motzstraße hat eine Autofahrerin am Dienstagabend einen Radfahrer erfasst. Der Radler wurde schwer verletzt.

von
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 52-jähriger Radfahrer ist Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Schöneberg schwer verletzt worden. Er war um 18.20 Uhr auf dem Weg durch die Motzstraße, als eine Autofahrerin auf Höhe der Kalkreuthstraße ein Wendemanöver einleitete. Als die Frau das Steuer einschlug, erfasste sie den Radfahrer, der gerade ihren Wagen passierte.

Der Radfahrer schlug auf die Motorhaube des Wagens und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den 52-Jährigen mit Brustverletzungen ins Krankenhaus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar