Berlin-Schöneberg : Kind bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen musst ein zehnjähriger Junge am Sonntagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er von einem Auto beim Überqueren der Wielandstraße angefahren worden war.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Als er gegen 18.40 Uhr die Wielandstraße in Schöneberg überquerte, wurde ein zehnjähriger Junge am Sonntagabend von einem Auto erfasst. Der Wagen war in Richtung Hauptstraße unterwegs. Dabei erlitt der Junge schwere Kopfverletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Der 26-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar