Berlin-Schöneberg : Messerangriff: Mann bei Streit in den Bauch gestochen

Am Donnerstagmittag kam es in Schöneberg zu einem Streit auf offener Straße, an dem offenbar mehrere Personen beteiligt waren. Für einen Mann endete das mit einem Messerstich in den Bauch.

von
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.Foto: dpa/Archiv

Nach bisherigen Erkenntnissen sind am Donnerstag gegen Mittag mehrere Personen in der Pallasstraße in Schöneberg in einen Streit geraten. Dabei stach ein Mann einem anderen Beteiligten ein Messer in den Bauch. Der Tatverdächtige wurde vor Ort festgenommen.

Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Hintergründe des Streits sind Polizeiangaben zufolge derzeit noch unklar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben