Berlin-Schöneberg : Mutmaßlicher Handyräuber mit Foto gesucht

Anfang Januar soll ein junger Mann in der U7 einer jungen Frau das Handy gestohlen haben. Die Berliner Polizei sucht jetzt mit Fotos nach dem mutmaßlichen Räuber.

von
Dieser Mann wird wegen mutmaßlichen Handyraubes polizeilich gesucht.
Dieser Mann wird wegen mutmaßlichen Handyraubes polizeilich gesucht.Foto: Polizei Berlin

Die Polizei Berlin sucht mithilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem jungen Mann, der am 06. Januar 2015 gegen 17:25 Uhr einer jungen Frau das Handy aus der Hand gerissen haben soll. Der Vorfall ereignete sich in einem U-Bahnabteil der Linie 7 am U-Bahnhof Kleistpark in Schöneberg.

Der Gesuchte ist zwischen 25 und 35 Jahre alt und circa 170 cm groß. Die Kriminalpolizei bitten um Hinweise betreffend die Identität oder den Aufenthaltsort der abgebildeten Person.

Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in Berlin-Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664 473112 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Weitere Fotos des Gesuchten können Sie hier einsehen.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben