Berlin-Schöneberg : Roller-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Schwerer Unfall in Schöneberg. Ein Roller stieß mit einem abbiegenden Auto zusammen. Der Kradfahrer ist tot, seine Sozia schwebt in Lebensgefahr.

von

1

Der schwere Roller schleuderte quer über die Kreuzung in Schöneberg.
Der schwere Roller schleuderte quer über die Kreuzung in Schöneberg.Foto: Jörn Hasselmann

Die Unfallursache ist unklar. Das Auto wollte von der Grunewaldstraße nach links in die Martin-Luther-Straße Richtung Rathaus Schöneberg abbiegen. Der schwere Roller wollte aus entgegengesetzter Richtung kommend geradeaus in Richtung Kleistpark. Möglich ist, dass beide Grün hatten. Möglich ist aber auch, dass der Roller Rot hatte. Für etwa zwei bis drei Sekunden haben Linksabbieger an dieser Kreuzung eine separate Grün-Signalisierung.

Die 42-jährige Fahrerin des Skoda blieb unverletzt, sie kam mit einem schweren Schock in ein Krankenhaus. Auch ihre fünfjährige Tochter, die auf der Rückbank im Kindersitz saß, blieb äußerlich unverletzt. Der etwa 250 Kilo schwere Roller schleuderte über die Kreuzung bis zur Mittelinsel. Der71-jährige Fahrer starb noch an der Unfallstelle, es ist der 10. getötete Kradfahrer in diesem Jahr. Seine 66 Jahre alte Frau auf dem Sozius kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik. Die Kreuzung war von 11 Uhr bis zum späten Nachmittag gesperrt. Die BVG leitete den Bus M46 um.

Weiterer Unfall mit Roller in der Nacht

In der Nacht zu Sonntag war eine Frau mit ihrem Kleinkraftrad in Kreuzberg gestürzt. Nach Polizeiangaben war die 53-Jährige gegen 23.45 Uhr mit ihrem Zweirad auf dem Tempelhofer Ufer in Richtung Mehringdamm unterwegs. Kurz vor der Möckernstraße stürzte die Frau aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Roller und stieß gegen einen in gleicher Richtung fahrenden BMW. Die 53-Jährige erlitt Kopf- und innere Verletzungen. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war das Tempelhofer Ufer ab Schöneberger Straße bis etwa 2 Uhr gesperrt.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben