Berlin-Schöneberg : S-Bahn-Ring unterbrochen

Wegen eines Feuerwehreinsatzes auf dem Bahnhof Südkreuz ist derzeit der Verkehr auf dem S-Bahn-Ring zwischen Tempelhof und Schöneberg unterbrochen.

von
Eine S-Bahn in Berlin.
Eine S-Bahn in Berlin.Foto: dpa

Wegen eines Feuerwehreinsatzes auf dem Bahnhof Südkreuz ist seit 16.24 Uhr der Verkehr auf dem S-Bahn-Ring zwischen Tempelhof und Schöneberg stark eingeschränkt. Betroffen sind nach Angaben der S-Bahn die Linien S41, S42, S45 und S46. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen Suizidversuch.
Fahrgäste werden gebeten, in die BVG umzusteigen. Die Züge fahren wie folgt:

S41/S42: zwischen Tempelhof und Schöneberg nur im 20-Minuten-Takt, sonst alle 10 Minuten.
S45: Flughafen Schönefeld <> Schöneweide
S46: Königs Wusterhausen <> Schöneweide




Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar