Berlin-Schöneberg : Zwei Männer nach Überfall festgenommen

Eine sechs bis acht Personen große Gruppe hat in der Nacht zum Samstag einen 41-Jährigen Mann in Schöneberg überfallen. Nicht alle konnten fliehen.

Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 41 nahmen in der vergangenen Nacht zwei Männer in Schöneberg vorläufig fest. Gegen 23 Uhr überfiel eine sechs bis acht Personen große Gruppe in der Eisenacher Straße einen 41-Jährigen Mann, mit dem sie sich zuvor in einem Streitgespräch befunden hatten und entwendete dessen Geldbörse. Polizeibeamte, die in der Nähe waren, nahmen einen 31-Jährigen und einen 32-Jährigen fest. Beide wurden dem zuständigen Raubkommissariat der Direktion 4 überstellt, das die Ermittlungen übernommen hat. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben